CDU Wixhausen begrüßt neuen Spielplatz für Wixhausen

Für den Stadtteil Wixhausen ist ein neuer, großer Spielplatz geplant.

 Über diese gute Nachricht haben sich die CDU-Mitglieder des Ortsbeirates Wixhausen bei ihrer letzten Sitzung gefreut. Der städtische Haushalt 2021 sieht für die Planung und den Bau des neuen Groß-Spielplatzes, der im Oberdorf errichtet werden soll, insgesamt 120.000 Euro vor.

„Unser Ortsteil wächst und auch die Zahl der Kinder nimmt erfreulicherweise wieder zu. Gerade durch das Neubaugebiet WX 8 hat es einen ordentlichen Schub gegeben. Einen neuen Spielplatz können wir daher sehr gut gebrauchen“, freuen sich Katharina und Sebastian Jung, selbst Eltern eines 4-jährigen Sohnes. „Ein Standort in gleichzeitiger Nähe des Neubaugebietes, der Grundschule und des evangelischen Kindergartens ist sicherlich gut gewählt und wird bestimmt gut angenommen. Mit immerhin 120.000 Euro lässt sich auf jeden Fall schon einiges bewegen und auch ein spannenderes Angebot für etwas größere Kinder realisieren,“ sind die beiden Eltern überzeugt.

Stadtkämmerer André Schellenberg (CDU) informierte auf der Sitzung, dass mit der Planung des neuen Spielplatzes begonnen werden könne, sobald der städtische Haushaltsplan 2021 von der Kommunalaufsicht genehmigt wurde. Dabei kommt es der Stadt zugute, dass in den vergangenen sechs Jahren nicht nur ein ausgeglichener Haushalt erzielt wurde, sondern zuletzt sogar echte Überschüsse erwirtschaftet werden konnten. Diese wurden zurückgelegt und Risikovorsorge betrieben. Da es gelingt, dass Corona-bedingte Haushaltsdefizit 2021 vollständig durch die vorhandenen Rücklagen zu decken, sollte die Haushaltsgenehmigung zeitnah vorliegen.

„Damit der neue Spielplatz auf möglichst große Akzeptanz und Begeisterung bei den Kindern und Jugendlichen stößt, wäre eine Einbeziehung der jugendlichen Nutzer bei der Planung des Geländes und der Auswahl der Spielgeräte wünschenswert“, so Katharina und Sebastian Jung. „Daher sind wir sehr froh, dass genau diese Beteiligung vom Magistrat der Stadt Darmstadt vorgesehen ist. Unser 4-jähriger Sohn freut sich jedenfalls riesig auf den neuen Spielplatz“. 

 

Nach oben