Archiv

12.01.2018, 09:53 Uhr
Die CDU Darmstadt gratuliert Rafael Reißer zum 60. Geburtstag

Am Freitag (12.) wird der Bürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rafael Reißer, 60 Jahre alt.

„Zu diesem runden Geburtstag gratulieren wir Rafael Reißer ganz herzlich. Im Namen der Darmstädter CDU, danken wir ihm ebenso herzlich für alles, was er in vielen Jahren für die Partei und die Menschen in Darmstadt und Hessen geleistet hat. Als Kreis- und Fraktionsvorsitzender, Landtagsabgeordneter und seit nahezu sieben Jahren als  Bürgermeister war und ist er eine tragende Säule der Darmstädter CDU“, so der Kreisvorsitzende Paul Georg Wandrey sowie die Fraktionsvorsitzenden Roland Desch und Alexander Schleith. 

Rafael Reißer ist bei allem was er tut und sagt auf positive Art und Weise bodenständig. Sei es als gelernter Stahlbauschlosser bei Donges, als studierter Betriebswirt mit langjähriger Wirtschaftserfahrung und zuletzt – bevor er hauptamtlicher Politiker wurde - viele Jahre selbstständiger Unternehmer.

Für seine Heimatstadt Darmstadt engagierte sich Reißer bereits in jungen Jahren in der Jungen Union. Von 1997 bis 2011 war er ehrenamtlich im Stadtparlament aktiv. Bei der Landtagswahl 2003 gewann er erstmals den Darmstädter Nordwahlkreis direkt und vertrat Darmstadt im Hessischen Landtag. Als familienpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion gehört die Familienpolitik zu einem der Schwerpunkte des vierfachen Familienvaters. 2011 trat er als CDU-Oberbürgermeisterkandidat gegen den damaligen Amtsinhaber Walter Hoffmann an. Nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen von Bündnis 90/Die Grünen und CDU ernannte Oberbürgermeister Jochen Partsch ihn zu seinem Stellvertreter. Vom Parlament wurde er 2017 für weitere 6 Jahre im Amt bestätigt.  Als Bürgermeister und Stellvertreter des Oberbürgermeisters ist er für Sicherheit und Ordnung zuständig. Zu seinem Ressort gehören der Bildungsbereich mit den Schulen, Bibliotheken und der Volkshochschule sowie die Bereiche Sport und Vereine, Gesundheit und Verbraucherschutz. Ihm ist dabei in hervorragender Art und Weise gelungen, den Jahre alten Sanierungsstau an Darmstadts Schulen anzupacken, die Förderung der Sportvereine voranzubringen und durch den Ausbau der Kommunalpolizei Darmstadt dazu beizutragen, dass Darmstadt wiederholt Hessens sicherste Großstadt wurde.

„Rafael Reißer bringt auf ganz besondere Weise aus eigenem Erleben seine Sicht der Dinge in die Politik ein. Dass er hierbei stets freundlich und humorvoll zu Werke geht, macht ihn besonders liebenswert. Dies alles trägt dazu bei, dass man sich gar nicht vorstellen kann, dass er nun schon seinen 60. Geburtstag feiert. Wir wünschen ihm daher weiterhin, dass er voller Tatendrang die Dinge anpackt und trotz der Fülle der Aufgaben seine fröhliche und herzensgute Art behält“, so Paul Wandrey, Roland Desch und Alexander Schleith.

CDU Landesverband Hessen