Neuigkeiten

30.07.2019, 15:01 Uhr
Entwarnung für Berufspendler: Doppelbaustelle für 2020 wird verschoben - Realisierung einer Busspur an der B 26 wird forciert
Vor rund zwei Wochen gab Hessen Mobil bekannt, dass die Unterführung der Hanauer Straße (B 26) im kommenden Jahr für 7 Monate, wegen der anstehenden Trogsanierung, gesperrt werde. Dies hätte eine großräumige Umfahrung mit sich gebracht, da zeitgleich die Vollsperrung des Lohbergtunnels in Mühltal vorgesehen war. „Das ist eine nicht hinnehmbare Verkehrsplanung seitens Hessen Mobil, die dringendes Einschreiten bedurfte“, so Paul Wandrey, Vorsitzender der CDU Darmstadt.
So seien in Richtung Land, Bund und Hessen Mobil diverse Gespräche, geführt worden, um die notwenigen Sanierungsmaßnehmen zu verschieben und besser zu koordinieren, wie OB Partsch am Freitag verkündete. In diesem Zusammenhang unterstützt die CDU mit Hochdruck das Planfeststellungsverfahren für eine Busspur parallel zur B26 verlaufend. Die CDU Darmstadt sieht nördlich der heutigen Stützmauer, zwischen Ostbahnhof und dem Verkehrsknoten B26 / Heinrichstraße, eine kurzfristige Realisierungsmöglichkeit für eine Bus-Trasse. "Damit würde jeder Eingriff in die heutige Verkehrssituation vermieden", erläutert der Parteichef. Die nördliche Stützwand könne bei diesem Eingriff gleichzeitig abgerissen werden und im zweiten Durchgang könne die südliche Stützwand erneuert und dabei die künftige Busspur vorübergehend als Ersatzspur für PKW genutzt werden. "Damit stünden wie heute erneut zwei Fahrspuren zur Verfügung. „Nach Fertigstellung aller Baumaßnahmen stünde eine Lösung zur Verfügung, die weitaus leistungsfähiger als die heutige Situation wäre, ohne dass es während der Bauzeit zu solch weitreichenden Beeinträchtigungen kommen müsste“, führt Wandrey aus. Das aktuelle Szenario zeigt mal wieder, wie unabdingbar wichtig der Ausbau einer Straßenbahnlinie in den Ostkreis sei. „Gespräche mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg müssen endlich zu greifbaren Ergebnissen führen“, so Paul Wandrey abschließend.

Suche

Nächste Termine

CDU Landesverband Hessen