Archiv

20.06.2016, 12:06 Uhr
CDU Darmstadt zieht positives Fazit aus Landesparteitag in Darmstadt – Karin Wolff erneut in den Landesvorstand gewählt
Die CDU Darmstadt blickt auf einen erfolgreichen und Richtung weisenden Landesparteitag am vergangenen Wochenende in Darmstadt zurück. Mit 213 Stimmen ist die Darmstädter Landtagsabgeordnete Karin Wolff im Amt als Beisitzerin im Landesvorstand der CDU Hessen bestätigt worden. Obwohl es deutlich mehr Bewerber als Plätze für die 14 Beisitzer-Positionen gab, ist Karin Wolff mit einem guten Ergebnis wiedergewählt worden. Die Delegierten des Landesparteitages haben ihr tatkräftiges Engagement für die CDU honoriert und sie mit einem neuen Auftrag für weitere zwei Jahre in den Landesvorstand entsandt.
 
 
„Mit ihr ist der CDU Kreisverband Darmstadt in dem höchsten politischen Gremium der CDU Hessen bestens vertreten“, so der Kreisvorsitzende der CDU Darmstadt, Paul Georg Wandrey. „Wir sind froh, dass Karin Wolff ihre erfolgreiche Arbeit im Vorstand der hessischen Union weiter fortsetzen kann.“
 
„Die CDU Hessen und Karin Wolff stehen wir für eine starke Politik mit starken Persönlichkeiten. Wir haben die Ideen, den Mut und die Kraft, die hessische Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Wir wollen unser Land mit unserem Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Volker Bouffier an der Spitze und Abgeordneten wie Karin Wolff und Irmgard Klaff-Isselmann weiter erfolgreich gestalten und wichtige Impulse für die Zukunft setzen“, so Wandrey abschließend.
 

Nächste Termine

Weitere Termine
CDU Landesverband Hessen