Archiv

28.11.2017, 14:08 Uhr
Mit neuem Vorstand in die Landtagswahl
Hans J. Wegel einstimmig im Amt bestätigt

Vergangenen Donnerstag (23.) wählte der CDU-Stadtbezirk Martins- und Johannesviertel in seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Im Amt bestätigt wurde der langjährige Vorsitzende Hans J. Wegel. Zu seinen Stellvertretern wurden Dorothee Schmitt, Karin Walsdorf und Berd Buss gewählt. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Heinz-Georg Beilmann, Roland Desch, Alfred Helfmann, Heinz Bender und Volker Pilling. Zur Schriftführerin wurde Ann-Katrin Krämer gewählt. 

 Eingangs reflektierte Hans Wegel die zurückliegende Wahlperiode und beschrieb diese als turbulent. Seinen Blick richtet Wegel jetzt auf die bevorstehende Landtagswahl im Herbst 2018. „Hier gilt es, die erfolgreiche Politik von Volker Bouffier für Hessen fortzusetzen und Irmgard Klaff-Isselmann in ihrem Amt als Landtagsabgeordnete zu bestätigen.“ Erste Veranstaltungen seien bereits geplant und mit einem gut aufgestellten neuen Vorstand werde die Landtagswahl mit Engagement und Spaß begleitet. Irmgard Klaff-Isselmann, die selbst an dem Abend zu Gast war, referierte über die aktuellen Sondierungsgespräche auf Bundesebene, die beitragsfeien Kitas in Hessen sowie der neuen Hessenkasse. 

Zum Abschluss bedankte sich Hans Wegel bei seinem Vorstand für die konstruktive Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen. Er freue sich auf eine neue Amtszeit mit seinem neuen Team.

CDU Landesverband Hessen