Neuigkeiten

30.10.2017, 15:53 Uhr
Spendenübergabe der CDU Eberstadt an die Jugendfußballer der Germania Eberstadt

Die CDU Eberstadt hat bei Ihrer letzten Vorstandssitzung den Tombolaüberschuss ihres diesjährigen Sommerfestes in Höhe von 350 Euro an die Jugendfußballabteilung des SVE überreicht. 

„Damit wollen wir das wichtige ehrenamtliche Engagement des Vereins im Stadtteil auf dem zentralen Feld der sportlichen Jugendarbeit würdigen“, so Vorsitzender Ludwig Achenbach. Bei der Vorstandssitzung am Waldsportplatz bestand auch die Gelegenheit, mit Thomas Jung und Günter Schmidt von der Jugendleitung das Gespräch zu führen: Der Verein erlebt derzeit einen starken Zuwachs. Über 450 Jugendliche Kinder und Jugendliche aus 20 Nationen trainieren hier. Für die 21 Jugendmannschaften sind derzeit 31 Trainerinnen und Trainer ehrenamtlich tätig mit jeweils rund 40 Stunden im Monat. Verstärkung kommt von einem FSJ-ler, auch für soziale Themen. Für die Qualifikation von 21 Trainern der Germania Eberstadt für die C-Lizenz des DFB wurden rund 10.000 Euro aufgebracht. Hierzu gehören auch 14 A-Jugend-Spieler, die Kindermannschaften trainieren.  Für die weitere Unterstützung wirbt die Germania 1911 Eberstadt für eine Mitgliedschaft beim Förderverein. Die erfolgreiche Arbeit wurde aktuell vom Kreispokal der A-Junioren gekrönt. Der Vorstand der CDU Eberstadt, auch mit den Stadtverordneten Peter Franz und Dagmar Krause, war sich einig, die unersetzbare Arbeit des Vereins auf kommunalpolitischen Ebene weiter zu unterstützen. 
CDU Landesverband Hessen