Neuigkeiten

20.07.2017, 10:07 Uhr
Sommerfest der CDU Eberstadt
Viele Gäste beim Bayerischen Frühschoppen in der Geibelschen Schmiede mit Astrid Mannes
Neben dem trockenen und nicht zu heißen Wetter war es natürlich die bekanntermaßen gemütliche Atmosphäre bei der CDU Eberstadt in der Geibelschen Schmiede, die das Sommer-fest wieder zu einem sehr gut besuchten Erfolg werden ließ. Den angebotenen alpenländischen Spezialitäten wurde reichlich zugesprochen. CDU-Vorsitzender Ludwig Achenbach mit seinen Eberstädter Stadtverordnetenkollegen Karin Wolff MdL, Peter Franz und Dagmar Krause konnte zunächst Schirmherrin Astrid Mannes herzlich begrüßen, die hier bestens bekannte Bürgermeisterin der Nachbargemeinde Mühltal, die für die CDU zum Deutschen Bundestag kandidiert – ebenso natürlich die vielen Gäste aus Bürgerschaft, Vereinen und anderen Parteien, darunter Kerwemutter Evelyn Schenkelberg, Stadtverordnetenvorsteherin Birgit Pörtner (Grüne) und FDP-Stadtrat Dr. Dierk Molter. Bei ihrer kurzen Vorstellung legte Astrid Mannes besonderen Wert auf die Verankerung im Wahlkreis, eines ihrer Schwerpunktthemen ist auch die innere Sicherheit, eine Stärke der Union. Ihr Bieranstich eines von Braustübl gespendeten Fässchens war bereits „bundestags-tauglich“. Ludwig Achenbach schlug den Bogen zur Kommunalpolitik und den Diskussionen im Stadtteilforum zur möglichen Umgestaltung des Ortskerns. Bei aller wünschenswerten Verbesserung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum und bei allen Diskussionen um Verkehrsberuhigung müssten die Kurzzeitparkplätze und die Erreichbarkeit mit dem PKW erhalten bleiben, um die örtlichen Fachgeschäfte lebensfähig zu erhalten. Ein Renner war wieder die Tombola mit den großzügigen Preisen der Eberstädter Geschäftswelt, darunter ein Hauptgewinn von der Goldschmiede Vogelsang.

Nächste Termine

Weitere Termine
CDU Landesverband Hessen