© CDU KREISVERBAND DARMSTADT

Aktuelles aus der Fraktion

14.09.2016

Grüne und CDU: Sanierung der Klappacher Straße erfolgt ohne Parkplatzverlust und Anliegergebühren

In der Magistratssitzung am vergangenen Montag wurde die neue Vorlage zur Umgestaltung der Klappacher Straße beschlossen. Nach einigen Anregungen aus der Bürgerschaft wurde das Bauvorhaben auf eine Minimallösung reduziert.


14.09.2016

Eine gelungene Informationsveranstaltung zu den Erstwohnhäusern im Sensfelderweg

"Wir freuen uns, dass die Informationsveranstaltung zur Errichtung von Erstwohnhäusern für Asylsuchende im Sensfelderweg bei den Darmstädter Bürgerinnen und Bürgern auf so großes Interesse gestoßen ist und dass so sachlich informiert –und vor allem auch diskutiert wurde", sagen die Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/DIE GRÜNEN und CDU, Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz (beide GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU).


08.09.2016

Wichtige Maßnahme zum Schutz der Anwohner im Steinbergviertel.

Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer lässt Warnschilder im Steinbergviertel aufstellen. Insbesondere in Kreuzungsbereichen wurden die dringend benötigten Rettungswege durch parkende PKW gefährdet.


01.09.2016

Grüne und CDU: Der Neubau des Nordbads ist unverzichtbarer Bestandteil des Bildungsauftrages und der städtischen Daseinsfürsorge

"Wir begrüßenden Beschluss des Magistrats, den Neubau des Nordbades vollständig umzusetzen und bis 2020 zügig fertigzustellen, ohne dabei den Badebetrieb einzuschränken", so die Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/DIE GRÜNEN und CDU, Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz(beide GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU).


23.08.2016

Grüne und CDU loben optimale Ausnutzung der Schulferien

„Die schulfreie Zeit im Sommer wird optimal für die Sanierungsarbeiten an verschiedenen Schulgebäude im Rahmen des städtischen Schulbausanierungsprogramms genutzt“, loben die schulpolitischen Sprecher der Grün-Schwarzen Koalition Yücel Akdeniz (Grüne) und Dorothee Schmitt (CDU). Neben Neubaumaßnahmen an der Ludwig-Schwamb-Schule und der Mornewegschule seien weitere Sanierungsarbeiten an der Stadtteilschule Arheilgen, dem Ludwig-Georgs-Gymnasium sowie der Justus-Liebig-Schule / Diesterwegschule vorgenommen worden.


22.08.2016

Grüne und CDU: Zunehmende Verkehrsströme intelligent steuern. Projekt „Versatzzeitenoptimierung“ läuft

Im vergangen Jahr hat die Stadtverordnetenversammlung ein Maßnahmenpaket zur Entwicklung eines Konzeptes zur Verkehrsverflüssigung in Darmstadt beschlossen. „Darmstadt wächst und damit wachsen auch die Verkehrsströme und Mobilitätsbedürfnisse. Dort, wo möglich, setzen wir auf pragmatische sowie technisch fortschrittliche Lösungen zur Verbesserung des Verkehrsflusses, um Lärm- und Umweltbelastungen zu minimieren“, machen die verkehrspolitischen Sprecher der Koalition Stefan Opitz (Grüne) und Ctirad Kotoucek (CDU) deutlich. 


18.08.2016

Kinder- und Jugendarbeit fordert neue Maßnahmen, kluge Konzepte und pädagogische Vielfalt – Das Angebot in der Oetinger Villa wird erweitert

"Die Jugendarbeit in der Oetinger Villa ist von enormer Wichtigkeit für das Jugendhilfeangebot in Darmstadt", so die Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN und CDU, Yücel Akdeniz, Hildegard Förster-Heldmann (beide GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU). "Um so mehr begrüßen wir es, dass der Magistrat plant, das Spektrum entsprechend der vielfältigen Interessen und Anforderungen der Jugendlichen zu erweitern – und wo nötig neu auszurichten."


12.08.2016

CDU Fraktion vor Ort: Zentraler Neubau am Klinikum Darmstadt

In den Jahren 2017 und 2020 entsteht in zwei Bauabschnitten ein zentraler Neubau auf dem Gelände in der Innenstadt, der alle Kliniken und Institute an einem Standort zusammenführt.


11.08.2016

Straßensanierung in der Zeughausstraße abgeschlossen

In der laufenden Woche konnten die Straßensanierungsarbeiten in der Zeughausstraße abgeschlossen werden. Somit ist nun ein kompletter Straßenzug von Bleichstraße bis in die Zeughausstraße mit einer neuen Asphaltdecke versehen worden. Es ist zu begrüßen, dass die Arbeiten vorausschauend in den Sommerferien angeganen wurden und der Verkehrsfluss sichergestellt werden konnte.
 


19.07.2016

CDU Fraktion vor Ort: Große Nachfrage zum Thema Landesgartenschau 2022

Im Frühjahr diesen Jahres erhielt Darmstadt den Zuschlag für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2022. Damit wurde die von der Stadt beim Umweltministerium und der Fördergesellschaft Landesgartenschauen Hessen und Thüringen mbH im Sommer 2015 eingereichte Bewerbung um die Ausrichtung der Gartenschau in Darmstadt positiv bewertet. Ausschlaggebend für den Zuschlag war die Tatsache, dass Darmstadt mit einer weit in die Innenstadt hineingreifenden Landesgartenschau die bestehende Stadtkulisse für die kommenden Jahrzehnte aufstellen und eine Vernetzung der innerstädtischen Grünflächen vorantreiben wolle.


© CDU KREISVERBAND DARMSTADT | IMPRESSUM