© CDU KREISVERBAND DARMSTADT

Neuigkeiten

KREIS
13.06.2017

Grün-Schwarze Koalition fordert Zusammenarbeit im Parlament. Erste Vorschläge des Magistrats sind Zeichen für schnelles Handeln und Grundlage für weiteres Vorgehen.

„Der hauptamtliche Magistrat hat mit den jetzt vorgelegten Konsolidierungsvorschlägen ein erstes Maßnahmenpaket geschnürt, um einen ausgeglichenen Haushalt für 2017 zu erreichen. Der Verzicht auf die Landesgartenschau 2022  verringert darüber hinaus in den kommenden Jahren das Risikopotential für den Haushalt“, erklären Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz (beide Grüne) und Hartwig Jourdan (CDU), die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition. „Durch die Nichtbesetzung von 20 freien Stellen in der Verwaltung wird zusätzlich eine Million Euro jährlich eingespart.“


LAND
09.06.2017 | Autor: MdL - Irmgard Klaff-Isselmann

Bei der Feuerwehr gilt: Wasser marsch

Brandbekämpfung und Katastrophenschutz sind wichtige Aufgaben des Staates, denn es gilt die Bevölkerung bei allen Notfällen zu beschützen. Darum leisten die Feuerwehren einen unverzichtbaren Beitrag für die Sicherheit der Menschen. „Vor allem ist es mir ein Anliegen, den haupt- wie ehrenamtlichen Einsatzkräften und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz danken. Ohne ihr Engagement wäre die Feuerwehr in Hessen nicht so effektiv, wie sie es ist“, so die Landtagsabgeordnete Irmgard Klaff-Isselmann.


EUROPA
18.04.2017 | Autor: MdL - Irmgard Klaff-Isselmann

60 Jahre europäische Einigung

„Vor 60 Jahren wurden die Römischen Verträge unterzeichnet. Ein neues Zeitalter von Frieden, Freiheit und Wohlstand für alle brach an. Sie bildeten das Fundament für die Einigung Europas und läuteten eine nie dagewesene Phase der Freundschaft und Harmonie ein“, erklärt die Landtagsabgeordnete Irmgard Klaff-Isselmann.

Weitere Meldungen
12.06.2017 | Autor: MdL - Irmgard Klaff-Isselmann

Europa - müde oder hellwach?

Hat Europa noch eine Chance? Anlässlich der Unterzeichnung der Römischen Verträge vor 60 Jahren hat die hessische Europaministerin Lucia Puttrich im Darmstädter Herrngartencafé mit Bürgerinnen und Bürgern diskutiert


25.04.2017

Darmstadt digitalisieren - Kultur bewahren

Darmstadt will digitaler werden und die Media Transfer AG (MTG) kann dabei helfen. Dass dies möglich – und auch bedarfsgerecht umsetzbar ist – davon konnte sich die Landtagsabgeordnete Irmgard Klaff-Isselmann beim Besuch der MTG in Darmstadt überzeugen. Vorstellen könnte man sich, dass wertvolle Akten aus den Archiven, ganz nach dem Motto „Entdecken statt suchen“ digitalisiert werden.


07.04.2017 | Autor: MdL - Irmgard Klaff-Isselmann

Demokratiedefizite in der Türkei

Drohungen, Beleidigungen und Nazi-Vergleiche. Das Verhalten der türkischen Staatsführung, vor allem des türkischen Präsidenten, ist unverhältnismäßig und absolut fehl am Platz. „In welchen rasanten Schritten sich das Land seit dem Putschversuch von einer Demokratie in eine Diktatur umwandelt, ist unfassbar. Das nun der Präsident der Türkei, anmaßende Äußerungen gegenüber europäischen Staaten verkündet, ist inakzeptabel und eines Staatsoberhauptes unwürdig. Von den diplomatischen Gepflogenheiten einmal ganz abgesehen“, meint die Landtagsabgeordnete Irmgard Klaff-Isselmann ernst.


© CDU KREISVERBAND DARMSTADT | IMPRESSUM